Die Greifen von Ascoli Satriano... - Secret World

71022 Ascoli Satriano FG, Italia
0 views

Monica Pataky

Description

die Greifen von Ascoli Satriano, wunderbare polychrome Marmore aus den Jahren 325-300 v. Chr., die ein daunisches Grab schmückten, sowie ein großes Becken, das noch heute gemalte Nereiden zeigt, die in violette Umhänge gehüllt Achilles auf Seepferden tragen, das Geschenk seiner Mutter Thetis, eine undurchdringliche Rüstung. Ascoli Satriano südwestlich von Foggia war ein vorrömisches Zentrum; hier errang Pyrrhus seinen sprichwörtlich flüchtigen Sieg. Sie bietet verschiedene Zeugnisse aus der daunischen Zeit, darunter den kürzlich ausgegrabenen archäologischen Park in der Gegend von Faragola. Die Griffins also. Dies ist ein Trapezophoros, eine Balkenstütze, die mit einem Greifenpaar verziert ist, das ein Kitz zerfleischt,