Belknap: Kleiner Schwarzer Schlamm... - Secret World

930 Sunflower Ln, Belknap, IL 62908, Stati Uniti
11 views

Sandra Manke

Description

Als Stürme Norseman Lief Ericsson vor 1.000 Jahren westwärts auf den nordamerikanischen Kontinent drängten, waren viele der Zypressen des heutigen Cache River State Natural Area nur Setzlinge. Als Christoph Kolumbus 500 Jahre später in der westlichen Hemisphäre landete, waren sie zu uralten Bäumen herangewachsen, die noch ältere Schwarzwassersümpfe überragten. Das Naturschutzgebiet Cache River State Natural Area befindet sich im südlichsten Teil von Illinois in einem Überschwemmungsgebiet, das vor langer Zeit von den Gletscherfluten des Ohio River geformt wurde. Als der Ohio River seinen heutigen Lauf nahm, verließ er den Cache River, um sich durch reiche und ausgedehnte Feuchtgebiete zu schlängeln. Zu den herausragenden natürlichen Merkmalen, die heute in diesem Gebiet zu finden sind, gehören massive Zypressen, deren aufgeweitete Basen, so genannte Strebepfeiler, einen Umfang von mehr als 40 Fuß überschreiten. Viele von ihnen sind mehr als 1.000 Jahre alt, darunter eine, die aufgrund ihres riesigen Stammumfangs, ihrer gewaltigen Höhe und ihres stark verzweigten Kronendachs den Titel der kahlen Zypresse des Staates verdient hat.14.314 Acres in den Kreisen Johnson und Pulaski umfassen das Naturschutzgebiet des Cache River State aus drei verschiedenen Bewirtschaftungseinheiten - Little Black Slough, Lower Cache River Swamps und Glass Hill.Die Little Black Slough Unit umgibt den Upper Cache River nördlich des Cypress-Dongola Blacktop. Tief eingebettet in die schattigen Wälder des Tieflands dieser Einheit liegt der Heron Pond, ein flaches Feuchtgebiet, das von Zypressen und Tupelo-Bäumen dominiert wird. Eine Strandpromenade schlängelt sich in die abgeschiedenen Tiefen dieses bewaldeten Sumpfes und bietet Besuchern die Möglichkeit, in der Zeit zurückzutreten und Feuchtgebiete und aquatische Ökosysteme zu beobachten, die seit Tausenden von Jahren relativ ungestört geblieben sind. Während der Wachstumssaison erheben sich massive graubraune Zypressenstämme aus einem schwimmenden Teppich aus leuchtend smaragdgrünem Wasserlinsenkraut. Diese lebenden Holzsäulen erstrecken sich hoch über den Sumpf, bevor sie in einem schattenreichen Kronendach verschwinden. Südlich der Schwarzdecke der Zypressen-Dongola breiten sich die Lower Cache River Swamps über eine breite, flache Aue aus.