Neapel & Essen | Spaghetti mit Muscheln... - Secret World

Napoli, Italia
7 views

kelly Bergman

Description

Spaghetti mit Venusmuscheln Spaghetti mit Venusmuscheln (auch bekannt als Vermicelli con le vongole) sind ein Eckpfeiler der neapolitanischen Küche und ein köstlicher erster Gang, der den Appetit anregt und selbst die anspruchsvollsten und raffiniertesten Gaumen zufriedenstellt. Spaghetti mit Venusmuscheln sind einfach zuzubereiten. Sie können mit Fadennudeln, Spaghetti oder Linguine zubereitet werden und werden dann al dente gekocht, in der Pfanne in der Muschelsauce geschwenkt und schließlich mit frisch gehackter Petersilie ergänzt. Für alle, eine Zugabe von Kirschtomaten, gekocht und ein wenig "verwelkt, kann das Gericht noch einladender und schmackhafter, sowie die Verwendung von schwarzem Pfeffer kann den Duft des Gerichts zu verbessern. Beachten Sie, dass die ursprüngliche Zubereitung der echten Spaghetti alle vongole die Verwendung von Venusmuscheln beinhaltet, nicht zu verwechseln mit den philippinischen Venusmuscheln, die vor allem auf den Märkten in Norditalien nur als echt bezeichnet werden. Verbreitet in der ganzen Welt, mit lokalen Variationen, sind ein Gericht zu versuchen für diejenigen, die auf einen Besuch in der Stadt Neapel gehen. Vorbereitung Nachdem Sie die Venusmuscheln gründlich gewaschen haben, geben Sie sie in eine große Pfanne mit einem Esslöffel Öl, decken Sie sie ab und braten Sie sie bei starker Hitze an. In ein paar Minuten werden sich die Muscheln öffnen. Nehmen Sie sie aus der Schale und bewahren Sie das beim Kochen entstandene Wasser auf. Eine weitere Pfanne mit einem halben Glas Öl und der zerdrückten Knoblauchzehe auf den Herd stellen, wenn der Knoblauch goldgelb ist, herausnehmen und die geschälten, von den Kernen befreiten und in Stücke geschnittenen Tomaten hineingeben, Salz hinzufügen. Fügen Sie das durch ein sehr feines Netz gefilterte Wasser der Muscheln hinzu und kochen Sie es etwa zehn Minuten lang. In der Zwischenzeit kochen Sie die Spaghetti in reichlich Salzwasser und lassen sie "al dente" abtropfen. Im letzten Moment die Muscheln wieder in die Sauce geben, aufkochen und die Spaghetti abschmecken. Mit gehackter Petersilie und gemahlenem Pfeffer ergänzen. Variation: Spaghetti mit Venusmuscheln können auch in weißer Sauce zubereitet werden. In diesem Fall.