Die serbisch-orthodoxe Kathedrale des Heil... - Secret World

20 W 26th St, New York, NY 10010, Stati Uniti
8 views

Francesca Armani

Description

Die serbisch-orthodoxe Kathedrale St. Sava wurde 1850 an der 20 West 26th Street im Stil des Gothic Revival erbaut und wurde im vergangenen Jahr bei einem Brand fast vollständig zerstört. Die Kirche wurde ursprünglich als Trinity Chapel Komplex gegründet wurde von Richard Upton entworfen. Im Jahr 1865 hielt die Episkopalkirche zum ersten Mal in Amerika eine orthodoxe Liturgie ab, was damals ein unerhörtes Ereignis war. 1865 fand in der Kapelle auch die Hochzeit von Edith Wharton, der mit dem Pulitzer-Preis ausgezeichneten Schriftstellerin, statt und inspirierte Aspekte ihres Romans The Age of Innocence. Die Dreifaltigkeitskapelle hielt aktiv Gottesdienste ab und diente der Gemeinde über fünfzig Jahre lang, bis sie 1942 verkauft wurde, als das Gebiet kommerzialisiert wurde und die meisten Gemeindemitglieder sich dafür entschieden, nach Norden zu ziehen. Die Kathedrale von St. Sava wurde für dreißigtausend Dollar von der serbisch-orthodoxen Diözese gekauft. Über die religiöse Komponente der Kathedrale hinaus nimmt sie an Kultur- und Bildungsangeboten teil, die darauf abzielen, die serbische Kultur, Sprache und Traditionen zu erhalten. Nach dem Zweiten Weltkrieg half die Kirche Flüchtlingen und Einwanderern aus Jugoslawien. Seit dem Brand hat die Gemeinde die verbliebenen Mauern auf Anweisung des Department of Buildings stabilisiert und arbeitet mit der Landmarks Preservation Commission, städtischen Behörden und anderen Organisationen zusammen, um das richtige Verfahren für die Erneuerung unserer Kirche zu finden", so die Kathedrale auf ihrer Website im vergangenen August. Einer der Gegenstände, die das Feuer überlebt haben, ist eine Skulptur des serbischen Wissenschaftlers Nikola Tesla.