RSS   Help?
add movie content
Back

Tempel von Pomona

  • Piazzetta Piantanova, 84121 Salerno SA, Italia
  •  
  • 0
  • 72 views

Share

icon rules
Distance
0
icon time machine
Duration
Duration
icon place marker
Type
Siti Storici
icon translator
Hosted in
Tedesco

Description

Der Pomonatempel befindet sich in der Nähe der Kathedrale von Salerno und geht auf die Römerzeit zurück, als die Stadt Salerno, in der sich mehrere Tempel (Bacchus, Venus, Juno und Priapus) befanden, den Titel "Kollegium der Augustiner" erhielt, was die große Bedeutung der Stadt in der Römerzeit verdeutlicht. Sie ist innen und außen durch etwa fünfzehn ionische Säulen gekennzeichnet, die durch einen gotischen Spitzbogen miteinander verbunden sind. Die Kapitelle bestehen aus vier Köpfen der Göttin Pomona und einer quadratischen Platte, die das Kapitell krönt und aus konkaven Flächen besteht. Gefunden wurden das Pflaster, die Bodenplatte mit einem zentralen Rundbogen, ein Stamm der Fundamente, einzelne Spitzbogenfenster und ein Grabstein. Letzteres, das sich zwischen dem zweiten und dritten einbogigen Fenster befindet, erinnert an eine Spende von 50 Tausend Sesterzen, die ein gewisser Titus Tettenius Felix Augustalis im 4.

image map
footer bg