RSS   Help?
add movie content
Back

la lasagna napoletana

  • Napoli, Italia
  •  
  • 0
  • 76 views

Share

icon rules
Distance
0
icon time machine
Duration
Duration
icon place marker
Type
Piatti tipici
icon translator
Hosted in
Tedesco

Description

Das erste Rezept für Lasagne mit Tomatensauce wurde 1881 in Neapel veröffentlicht, und zwar in Francesco Palmas Principe dei cuochi oder La vera cucina napoletana. Was wir nicht vergessen dürfen, sind die früheren Hinweise im “Liber de coquina” (Anfang des 14. Jahrhunderts), oder in “La lucerna de corteggiani”, geschrieben 1634 von Giovanni Battista Crisci, in dem è es ein Rezept für “Lasagne di monache stufate, mozzarella e cacio”, identisch mit dem Rezept namens “Gattò di lasagnette alla Buonvicino” im “Trattato di cucina teorico pratica” von Ippolito Cavalcanti, Herzog von Buonvicino, veröffentlicht 1843 in Neapel. Wer an der Verbindung zwischen Neapel und der Lasagne zweifelt, braucht sich nur den Spitznamen von Franz II. von Bourbon (dem letzten König der beiden Sizilien, der von Mai 1859 bis Februar 1861 auf dem Thron saß) ins Gedächtnis zu rufen, der wegen seiner gastronomischen Leidenschaft für dieses Gericht "Re Lasagna" genannt wurde. Ich nehme an, dass die neapolitanische Lasagne nach der Vereinigung Italiens über die Halbinsel in die Emilia kam, denn Pellegrino Artusi erwähnt in seinem berühmten Buch Wissenschaft in der Küche und die Kunst des guten Essens (1891) die emilianische Lasagne nicht. Die Kodifizierung des Gerichts in der nordischen Version geht jedoch auf einige Bologneser Gastronomen zurück, die zu Beginn des zwanzigsten Jahrhunderts zum ersten Mal Lasagne in Restaurants servierten und die leichtere Version mit Bechamelsoße im Vergleich zur reichhaltigen neapolitanischen Variante vorschlugen, und auf den Gastronomen Paolo Monelli, der 1935 das Rezept in seinem "Ghiottone Errante" endgültig festschrieb.

image map
footer bg