RSS   Help?
add movie content
Back

Schloss Wasserburg

  • Halbinselstraße 78, 88142 Wasserburg (Bodensee), Germania
  •  
  • 0
  • 61 views

Share

icon rules
Distance
0
icon time machine
Duration
Duration
icon place marker
Type
Palazzi, Ville e Castelli
icon translator
Hosted in
Tedesco

Description

Die ältesten historischen Dokumente von Wasserburg stammen aus dem Jahr 1185. Der Adelige Dietmar von Wasserburg war der erste namhafte Besitzer des Gutes. Bis ins 13. Jahrhundert hinein blieb Wasserburg im Besitz des Geschlechts derer von Wasserburg, deren bekanntestes Mitglied Heinrich von Wasserburg war, der Schwager des berühmten Minnesängers Ulirch von Lichtenstein. Die Legende besagt, dass von Lichtenstein eine führende Rolle bei der Befreiung von König Löwenherz während seiner österreichischen Gefangenschaft gespielt hat. Im Jahr 1238 nahm der Adelige Otto von Haslau Wasserburg in Besitz. Einige Jahre später ging das Gut durch Heirat in den Besitz der adeligen Linie der Puchberger über. Im 14. Jahrhundert bewohnte die Familie von Toppel Wasserburg, aber bereits 1515 kaufte Christoph von Zinzendorf Wasserburg und gliederte es in den Besitz der Familie mit ausgedehnten Ländereien in den österreichischen Reichsländern ein. Die Zinzendorfs nutzten Wasserburg mehr als 400 Jahre lang als Stammsitz und Hauptanwesen der Familie. Im Jahr 1813 übernahm Graf Heinrich von Baudissin das Wappen und den Namen des verstorbenen Heinrich von Zinzendorf. Graf Baudissin-Zinzendorf, der ursprünglich aus Holstein in Deutschland stammte, führte die protestantische Tradition des Weihnachtsbaums in Österreich ein. Es heißt, dass der Weihnachtsbaum von 1827 in Wasserburg der erste seiner Art im österreichischen Kaiserreich war. 1912 verkaufte Graf Baudissin-Zinzendorf Wasserburg an Graf Heinrich Fuenfkirchen. Während des Ersten Weltkriegs diente das Schloss als Erholungsheim für Frontsoldaten. Im Jahr 1923 kauften Graf Carl Hugo Seilern und Aspang das Anwesen, das sich bis heute im Besitz der Familie Seilern-Aspang befindet. Heute kann die Wasserburg gemietet werden. Außerdem gibt es ein Yoga-Zentrum. Referenzen: Schloss Wasserburg

image map
footer bg