RSS   Help?
add movie content
Back

Uchisar, die Stadt im Felsen

  • Tekelli, 50240 Uçhisar/Nevşehir Merkez/Nevşehir, Turchia
  •  
  • 0
  • 90 views

Share

icon rules
Distance
0
icon time machine
Duration
Duration
icon place marker
Type
Siti Storici
icon translator
Hosted in
Tedesco

Description

Uchisar, das in den Fels gehauene "türkische Matera", ist eine charakteristische Tuffsteinzitadelle in Kappadokien, in der Zentraltürkei. Einer der eindrucksvollsten Orte ist sicherlich die Festung von Uchisar Kalesi, 5 km von Goreme entfernt. Kalesi bedeutet in der lokalen Sprache "Burg". Diese imposante Burg scheint mit ihrer Masse das kleine Dorf unterhalb zu dominieren. Es handelt sich um einen Vulkanfelsen aus Tuffstein, der von den Bewohnern des Tals jahrhundertelang als Zufluchtsort genutzt wurde, um militärischen Angriffen zu entgehen. Im Inneren der Burg wurden mehrere in den Fels gehauene Kirchen entdeckt. Der Grund dafür könnte die Nähe zu Goreme sein, einer Stadt, die reich an religiösen Monumenten ist. Von der Burg aus hat man einen herrlichen Blick auf den riesigen Berg Erciyes, der sich in der Ferne erhebt. Noch spektakulärer ist die Aussicht bei Sonnenuntergang, wenn der Himmel in warmen Farben erstrahlt.

image map
footer bg