RSS   Help?
add movie content
Back

GOLKOY SCHLOSS

  • Kale, 52600 Kaleköy/Gölköy/Ordu, Turchia
  •  
  • 0
  • 68 views

Share

icon rules
Distance
0
icon time machine
Duration
Duration
icon place marker
Type
Palazzi, Ville e Castelli
icon translator
Hosted in
Tedesco

Description

Die Burg Golkoy befindet sich in Gölköy, Bezirk Ordu. Verschiedenen Historikern zufolge soll die wunderbare Burg im 3. und 4. Jahrhundert vom persischen König Dara erbaut worden sein. Die Burg wurde zusammen mit den Stadtmauern auf einem relativ großen natürlichen Felsen errichtet. Am Eingang zur Festung befindet sich eine zylinderförmige Bastion mit einem einzigen Tor. Darüber hinaus dominiert die Burg von Gölköy, die ein sehr großes touristisches Potenzial hat, ein überwuchertes Gebiet, zu dem auch die Städte Persembe und Piraziz gehören. Sie ist die höchstgelegene Burg in Ordu und daher nicht nur bei Einheimischen, sondern auch bei Ausländern sehr beliebt. Im Laufe seiner Geschichte wurde das Schloss für verschiedene Zwecke genutzt. In der Tat wurde sie von verschiedenen Zivilisationen als Verteidigungsanlage genutzt, um sich vor einem Angriff des Feindes zu schützen, der die Stadt erobern wollte. Außerdem war die Festung, die damals nur ein unbesetzter oder unberührter Ort war, von Fallen umgeben, die das Eindringen von Feinden verhinderten. Diese wunderschöne natürliche Formation, die Gölköy-Festung, wurde in der osmanischen Zeit auf die gleiche Weise genutzt; sie wurde von den Soldaten des großen Kommandanten Tayfun Pascha heldenhaft geschützt. Obwohl sie aufgrund der vielen Seen, die sie umgeben, Gölköy (Dorf am See) genannt wird, ist die Burg auch als Tayfun Paschas Burg bekannt. Nach dem 18. Jahrhundert verlor sie ihre Bedeutung.

image map
footer bg