RSS   Help?
add movie content
Back

Castiglione di Sicilia

  • 95012 Castiglione di Sicilia CT, Italia
  •  
  • 0
  • 61 views

Share

icon rules
Distance
0
icon time machine
Duration
Duration
icon place marker
Type
Borghi
icon translator
Hosted in
Tedesco

Description

Castigghiuni (sizilianisch) liegt auf einem Hügel an der Nordseite des Ätna, inmitten des Tals des Flusses Alcantara, und hat seinen Ursprung in der Bronzezeit. Es wird erzählt, dass die Griechen, als sie nach Sizilien kamen (um 750 v. Chr.), genau dieses Tal hinaufstiegen und sich gegenüber dem Dorf Castiglionesi wiederfanden: Castel Leone. Sie bauten die in den Fels gehauene Festung, die heute nach dem letzten Feudalherrn, der die Stadt bewohnte, Lauria Castle genannt wird: ein befestigter Aussichtspunkt, der den einzigen Zugang zum sizilianischen Hinterland kontrolliert. Im 13. Jahrhundert, unter normannischer Herrschaft, erreichte es den Höhepunkt seiner Pracht mit dem Bau der Stadtmauern und des Cannizzo (U' Cannizzo), eines Wachturms an einem Ende des Dorfes, der durch einen Blitzschlag in zwei Teile gespalten worden sein soll. Es ist immer noch möglich, es in seiner eindrucksvollen Lage und Umgebung zu bewundern: Sandsteinhöhlen unter ihm, das Dorf hinter ihm. Von hier aus können Sie das gesamte Alcantara-Tal überblicken. Neben der Festung und dem Cannizzo ist auch die Kirche Santa Domenica in der Nähe von Castiglione sehenswert, der vielleicht bedeutendste byzantinische Kubus Siziliens (um das 7. Jahrhundert). Die Zeugnisse der verschiedenen Kulturen, die die Stadt abwechselnd beherrschten (Griechen und Normannen, aber auch Römer, Araber und Schwaben), spiegeln sich noch heute in den lokalen Traditionen wider, die den Besucher in ihren Bann ziehen. Die lokalen Traditionen werden durch die zahlreichen Feste und Messen, die Castiglione und das gesamte Alcantara-Tal beleben, lebendig. So zum Beispiel das Fest der Madonna della Catena, das am ersten Sonntag im Mai gefeiert wird. In der Nähe findet am 10. August das traditionelle gastronomische Fest mit Verkostungen typischer lokaler Produkte statt, darunter einige einzigartige Weine wie der Nerello Mascalese und der Carricante.

image map
footer bg