RSS   Help?
add movie content
Back

Haus des Octavius Quartio

  • Via dell’Abbondanza, 80045 Pompei NA, Italia
  •  
  • 0
  • 72 views

Share

icon rules
Distance
0
icon time machine
Duration
Duration
icon place marker
Type
Siti Storici
icon translator
Hosted in
Tedesco

Description

Das Haus, das auch als das des Loreio Tiburtino bekannt ist, gehörte D. Octavius Quartio, wie der am Eingang gefundene Siegelring beweist. Die ursprüngliche Aufteilung (2. Jh. v. Chr.) ist teilweise erhalten: Die Schlafzimmer (cubicula) und ein Triclinium öffnen sich zum Atrium, dem Herzstück der Wohnung. Die dem Amphitheater zugewandte Seite, die nach 62 n. Chr. renoviert wurde, weist noch immer einen üppig begrünten Garten mit Teichen auf, der den Landhäusern nachempfunden ist und der für die damalige Zeit typischen Mode des "Villenlebens" entspricht. Diese "Parklandschaft" ist in zwei lange Becken (euripi) unterteilt, die in einem "T" angeordnet sind. Der obere, mit einem Säulengang versehene Euripus war mit Statuen geschmückt, die auf Ägypten, die Heimat der Göttin Isis, anspielten: in der Mitte ein Sakellum mit Springbrunnen, im hinteren Teil ein Doppelbett für Mahlzeiten im Freien und eine höhlenartige Nische, die mit Fresken zu mythologischen Themen verziert war. Der untere Euripus, der in drei Becken (vielleicht für Fische) unterteilt ist, erstreckt sich über den gesamten Garten und wurde von baumbestandenen Gassen durchzogen, die kürzlich restauriert wurden. von der Sonderaufsichtsbehörde für das archäologische Erbe von Neapel und Pompeji (SANP)

image map
footer bg