RSS   Help?
add movie content
Back

Schloss Chambord

  • Le Château, 41250 Chambord, Francia
  •  
  • 0
  • 55 views

Share

icon rules
Distance
0
icon time machine
Duration
Duration
icon place marker
Type
Palazzi, Ville e Castelli
icon translator
Hosted in
Tedesco

Description

Weniger als zwei Stunden südlich von Paris öffnet Chambord die Türen zum Loire-Tal, einem Fluss, der von der UNESCO als "lebendige Kulturlandschaft" in die Liste des Welterbes aufgenommen wurde. Chambord, das größte und prestigeträchtigste der französischen Renaissanceschlösser, ist ein unumgänglicher Halt. Das inmitten eines ausgedehnten, wildreichen Waldes erbaute Chambord war nicht als ständiger Wohnsitz, sondern lediglich als Jagdpavillon gedacht. Franz I. liebte es, seine Tage dort zu verbringen, um den Freuden der Jagd zu frönen, damals ein Privileg, das dem Adel vorbehalten war. Chambord entstand aus dem Traum des französischen Königs François I., der zahlreiche Künstler aus seinen Schlachten in Italien nach Frankreich holte, darunter Leonardo da Vinci. Niemand kennt den Namen des Architekten von Chambord, aber dieses Meisterwerk scheint von den Entwürfen des großen italienischen Meisters inspiriert worden zu sein, insbesondere die berühmte Treppe mit der doppelten Umdrehung. Das Schloss Chambord steht für den Beginn der französischen Renaissance, ein harmonisches Gleichgewicht zwischen italienischen Prinzipien und französischen Traditionen. Chambord ist ein Schloss mit perfekten Proportionen, das ein Gefühl von Majestät vermittelt, eine Harmonie von Volumen und Dekoration. Über die Leonardotreppe gelangen Sie zu den Terrassen: Lassen Sie sich von der Fantasie der Dächer mit ihren Türmchen, Schornsteinen und schwindelerregenden Oberlichtern verzaubern und genießen Sie einen unglaublichen Blick über das Anwesen, das so groß wie Paris ist.

image map
footer bg