RSS   Help?
add movie content
Back

Nachrichten

  • 71019 Vieste FG, Italia
  •  
  • 0
  • 65 views

Share

icon rules
Distance
0
icon time machine
Duration
Duration
icon place marker
Type
Borghi
icon translator
Hosted in
Tedesco

Description

Vieste liegt im Gargano-Gebiet, dem "Sporn Italiens", einer echten biologischen Insel, die von der Adria und der apulischen Tavoliere-Ebene umgeben ist und sich durch eine sehr hohe interne Artenvielfalt auszeichnet. Es gibt rund 600 Höhlen, 2.000 Pflanzenarten, 18 Gattungen mit 65 Orchideenarten und 170 verschiedene Arten von Nistvögeln. Diese besonderen Umweltbedingungen haben zur Gründung des Nationalparks Gargano geführt, der eine Fläche von über 100.000 Hektar umfasst und 18 Gemeindegebiete einschließt. Eine der Gemeinden des Parks ist Vieste, die über die meisten Höhlen verfügt, vor allem im Meer. Die grüne Küste des Gargano, eine der schönsten der Welt, bietet dem aufmerksamen und neugierigen Beobachter natürliche Bögen, wie San Felice, und herrliche natürliche Kathedralen, die Meeresgrotten. Die Küste ist von weißen Klippen durchsetzt, die eine unerwartete kulturelle Kulisse bieten: die Trabucchi und die Torri Costiere, Zeugen einer Vergangenheit, in der das Meer mehr noch als heute eine Quelle von Chancen und Gefahren darstellte. Trabucchi, alte hölzerne Fischereigeräte, sind entlang der Küste von Vieste bis Peschici weit verbreitet. Die Wachtürme, die im 16. Jahrhundert überall an der Küste errichtet wurden, waren ein wichtiges Mittel zur Verteidigung gegen die häufigen Angriffe der sarazenischen Piraten. Naturliebhaber werden sich an der ländlichen Landschaft mit ihren jahrhundertealten Olivenbäumen und der mediterranen Macchia erfreuen, und es wird nicht schwer sein, halbwilde Tiere zu finden, die nur wenige Meter vom Meer entfernt grasen. Naturliebhaber sollten sich einen Ausflug in den umbrischen Wald nicht entgehen lassen, 10.000 Hektar unberührte Flora und Fauna, die sich auch für Trekking und Mountainbiking eignen. Neben den Naturschönheiten ist auch die an Kultur und Geschichte reiche Altstadt von Interesse. Inmitten der verwinkelten und charakteristischen Gassen steht die Kathedrale mit ihrem schönen Glockenturm, der über die Stadt wacht. In diesem Gebiet befindet sich auch das Schloss Friedrich, von dem aus man den Pizzomunno bewundern kann, einen Kalksteinmonolithen, das Wahrzeichen der Stadt Vieste.

image map
footer bg