RSS   Help?
add movie content
Back

Bassano-Brücke

  • 36061 Bassano del Grappa VI, Italia
  •  
  • 0
  • 57 views

Share

icon rules
Distance
0
icon time machine
Duration
Duration
icon place marker
Type
Siti Storici
icon translator
Hosted in
Tedesco

Description

Mehrmals durch die Wut des Flusses oder durch Menschen zerstört, wurde sie immer wieder nach den Techniken und dem Entwurf von Palladio aus dem Jahr 1569 wieder aufgebaut, der den Durchgang über den Fluss Brenta, auf dem sich frühere Bauten aus dem 13. Jahrhundert befanden, auf geniale und landschaftlich reizvolle Weise löste. Die ersten Aufzeichnungen über die Brücke von Bassano stammen aus den Jahren 1124 und 1209. In dieser Zeit wurde es aus wirtschaftlichen, sozialen und militärischen Gründen notwendig, eine Brücke zu bauen, um die beiden Ufer der Brenta zu verbinden. Im Laufe der Jahrhunderte wurde sie mehrmals von den Wassern des Flusses und von Menschen beschädigt und zerstört. Zwischen dem 13. und 14. Jahrhundert war die Brücke Gegenstand von Auseinandersetzungen mit den Bürgern von Vicenza. Im Jahr 1450 wurde die Brücke wiederaufgebaut, aber Ende des Jahrhunderts war sie bereits in schlechtem Zustand. Im Jahr 1510 wurde sie von der sich zurückziehenden französischen Armee in Brand gesetzt und erst 1522 wieder aufgebaut. Im Jahr 1524 wurde sie aus Stein und 1531 aus Holz wiederaufgebaut. Diese wurde 1567 von einer Überschwemmung weggespült, und der Entwurf der nächsten Brücke wurde Andrea Palladio anvertraut. Seine Brücke bestand bis in die Mitte des achtzehnten Jahrhunderts. Sie wurde erneut durch den Fluss zerstört und 1750 von Bartolomeo Ferracina wieder aufgebaut. Von 1796 bis 1813 wurden der Bezirk Bassano und das Gebiet Venetiens in sechs Feldzügen geplündert und überfallen. Bei den letzten beiden (1809, 1813) wurde die Brücke beschädigt und zerstört. Zwischen 1819 und 1821 wiederaufgebaut, hielt sie bis 1945 stand, als sie von den Alliierten bombardiert wurde, um den deutschen Verkehr zu schädigen. Die letzte Intervention wurde von den Alpini im Jahr 1948 durchgeführt. Bei der Überschwemmung von 1966 wurde es beschädigt und in den folgenden Jahren abgebaut und verstärkt. Seit 1990 wurden in regelmäßigen Abständen Konsolidierungs- und Restaurierungsarbeiten durchgeführt.

image map
footer bg