RSS   Help?
add movie content
Back

Meloria-Leuchttürme

  • Torre della Meloria, 57123 Livorno LI, Italia
  •  
  • 0
  • 100 views

Share

icon rules
Distance
0
icon time machine
Duration
Duration
icon place marker
Type
Fari
icon translator
Hosted in
Tedesco

Description

Die beiden Leuchttürme wurden zwischen 1950 und 1960 von der italienischen Marine gebaut, um die tückischen Untiefen nachts für Schiffe zu beleuchten, die im nördlichen und südlichen Teil des Meeres unterwegs sind. Zuvor gab es neben dem historischen Torre della Meloria einen Gitterleuchtturm mit einer sechseckigen Laterne, der 1867 in Betrieb genommen worden war und nicht mehr als geeignet galt, den gesamten Bereich der Untiefen zu beleuchten. Die Infrastruktur des nördlichen Leuchtturms besteht aus einem 18 Meter hohen weißen Turm mit kreisförmigem Querschnitt und einer inneren Galerie, die in eine Terrasse mündet, auf der das Tiburium der grauen Metalllaterne ruht, die ebenfalls einen kreisförmigen Querschnitt hat und von Solarpaneelen zur Stromversorgung flankiert wird. Die Infrastruktur des südlichen Leuchtturms besteht aus einem runden, unten schwarz und oben gelb gestrichenen Turm, der 18 Meter hoch ist, mit einer inneren Galerie, die in einer Terrasse endet, auf der der graue, ebenfalls runde Laternenbecher aus Metall ruht, der auf der Südseite von der Solarzelle flankiert wird, die ihn versorgt.

image map
footer bg