RSS   Help?
add movie content
Back

Städtisches Museum "Carlo Gaetano ...

  • 71023 Bovino FG, Italia
  •  
  • 0
  • 76 views

Share

icon rules
Distance
0
icon time machine
Duration
Duration
icon place marker
Type
Arte, Teatri e Musei
icon translator
Hosted in
Tedesco

Description

Eine interessante Sammlung von Artefakten aus dem Neolithikum bis zum Mittelalter. Die Schenkung seiner Privatsammlung aus Ausgrabungen in der Gegend war der Gründungsakt des Museums, das 1925 in den Sälen des Palazzo Pisani im Herzen des historischen Zentrums eröffnet wurde. Das Gebäude mit seinem Haupteingang an der Piazza Marino Boffa hat einen viereckigen Grundriss und ist von außen scheinbar homogen. Nach Renovierungs- und Restaurierungsarbeiten hat sich herausgestellt, dass die heutige Gestalt das Ergebnis der Zusammenlegung mehrerer Gebäude ist, die den Anforderungen einer Kaserne für die Carabinieri entsprachen. Der älteste Teil besteht auf jeden Fall aus den Erdgeschossen, deren Eingänge sich in der Via Annunziata, der Via San Francesco und der Piazza Marino Boffa befinden. Die Innenausstattung besteht aus wunderschön gestalteten Räumen mit Tonnengewölbe und einer Pavillon-Lünette in der Haupthalle. 1987 wurde der Palast als geschütztes Werk nach dem Gesetz Nr. 1089 aus dem Jahr '39 anerkannt. Heute umfassen die Sammlungen eine archäologische Sammlung mit Artefakten aus der Jungsteinzeit bis zum Mittelalter, darunter Amphoren, Schalen, Äxte und Öllampen, eine Majolika-Sammlung aus dem 18. Jahrhundert und eine Münzsammlung aus dem 3. bis 16. Zu den jüngsten Funden gehört ein dem Kaiser Caracalla gewidmeter Ehrensockel, auf dem in der letzten Zeile der Inschrift "Vibina" steht, ein wichtiges Zeugnis für den antiken Namen, den die Römer Bovino gaben.

image map
footer bg