RSS   Help?
add movie content
Back

Ferdinandea-Brunnen der "Vier Sprin ...

  • Piazza Benedetto XIII, 70024 Gravina in Puglia BA, Italia
  •  
  • 0
  • 57 views

Share

icon rules
Distance
0
icon time machine
Duration
Duration
icon place marker
Type
Fontane, Piazze e Ponti
icon translator
Hosted in
Tedesco

Description

Er wurde 1778 unter Ferdinand IV. von Bourbon eingeweiht und von Domenico Amedeo Orsini, Kardinal und Herzog von Gravina, erbaut, um die Wasserversorgung der Stadt mit Wasser aus der Quelle Pozzo Pateo zu verbessern. Im Jahr 1858 stürzte es aufgrund der Senkung des darunter liegenden Stockwerks ein und wurde in seiner heutigen Form wieder aufgebaut. Eine Inschrift, ebenfalls aus dem Jahr 1858, erinnert an das Ereignis und nennt den Namen des Architekten Gaetano De Tommaso und des damaligen Bürgermeisters Giuseppe Palmieri. Als die Wasserquelle versiegte, wurde sie 1927 unter der faschistischen Regierung mit dem Wasser des Flusses Sele reaktiviert. Der Brunnen ist immer noch in Betrieb und befindet sich auf der Piazza Notar Domenico, dem monumentalen Herzen des historischen Zentrums.

image map
footer bg