RSS   Help?
add movie content
Back

Staatliches Vereinigtes Historisches und ...

  • Staroe Bobrenevo, Moscow Oblast, Russia, 140400
  •  
  • 0
  • 56 views

Share

icon rules
Distance
0
icon time machine
Duration
Duration
icon place marker
Type
Arte, Teatri e Musei
icon translator
Hosted in
Tedesco

Description

Das Staatliche Vereinigte Historische und Architektonische Museum-Reservat Astrachan in Astrachan, Russland, ist ein Muss für alle, die sich mit der Geschichte und der Natur der Region Astrachan vertraut machen wollen. Das älteste und größte Museum des Bezirks hat sich von seinen bescheidenen Anfängen als unscheinbare Ausstellungshalle aus dem 19. Jahrhundert weit entfernt. Heute verfügt das Museum über vierzehn Zweigstellen in der Stadt Astrachan und der umliegenden Region, die zusammen fast 300.000 archäologische, ethnografische und taxidermale Exponate beherbergen. Bei der Besichtigung des Hauptmuseums empfiehlt es sich, im obersten Stockwerk zu beginnen, um die Exponate in chronologischer Reihenfolge zu sehen. Im dritten Stock wird die Geschichte der Region von der Antike bis zur Eingliederung des Khanats Astrachan in das Russische Reich gezeigt. Weitere Säle führen die Besucher in die vielfältige Flora und Fauna der Region ein: In einer Ausstellung stellen lebensechte ausgestopfte Tiere die Tierwelt der Region dar, in einer anderen kann man in einem Diorama dem Zwitschern verschiedener einheimischer Vögel lauschen. In der zweiten Etage sind Wechselausstellungen zu sehen, die meist verschiedene Aspekte der Geschichte und Kultur Astrachans behandeln. Die Ausstellungen im ersten Stock befassen sich mit der Geschichte der Region Astrachan im 19. und 20. Jahrhundert, einschließlich nachgestellter Wohnräume, die die Atmosphäre dieser Zeit realistisch wiedergeben. Ebenfalls im Erdgeschoss befinden sich mehrere Säle mit historischen Tierschädeln und farbenfrohen Präparaten längst ausgestorbener Tiere, die einst in dieser Region lebten. Der Saal Fische des Wolga-Kaspischen Beckens ist eine reiche Darstellung des regionalen Wasserlebens, darunter ein riesiger ausgestopfter Belugawal von 6 m Länge und ein 2 m langer Stör. Beenden Sie Ihren Rundgang im Souvenirladen, wo Sie Erinnerungsmagnete, Postkarten und andere Geschenke erwerben können. Das Museum verfügt über mehrere Ausstellungen, für die ein zusätzlicher Eintrittspreis erhoben wird. Dazu gehören eine Waffensammlung im dritten Stock mit einzelnen Waffen und militärischer Munition sowie das Gold der Nomaden im ersten Stock. Diese große Sammlung von Goldschmuck ist der Stolz des Museums und umfasst Stücke, die weltweit keine Entsprechung haben. Viele der Exponate im Staatlichen Vereinigten Historischen und Architektonischen Museum-Reservat Astrachan haben auf nationalen und internationalen Ausstellungen Anerkennung gefunden. Um das Beste aus Ihrem Besuch herauszuholen, empfehlen wir Ihnen, das Museum mit einem professionellen Führer zu besichtigen, der Ihnen helfen kann, die Exponate und die Geschichte Astrachans besser kennenzulernen.

image map
footer bg