Louis I. Kahn und die Bibliothek in Exeter... - Secret World

21 Elm St, Exeter, NH 03833, Stati Uniti
3 views

Daisy Vikander

Description

1965 wurde Louis I. Kahn von der Phillips Exeter Academy beauftragt, eine Bibliothek für die Schule zu entwerfen. Die Akademie hatte die neue Bibliothek seit fünfzehn Jahren geplant, war aber immer wieder enttäuscht von den Entwürfen, die die beauftragten Architekten und das Komitee vorschlugen. Die Akademie wusste genau, welche Art von Gebäude sie sich wünschte: ein Backstein-Außenbau, der zu den georgischen Gebäuden der Schule passt, und ein Innenausbau mit der idealen Umgebung für das Studium. Kahns wohlwollende Verwendung von Ziegelsteinen und seine Sorge um natürliches Licht entsprachen diesen spezifischen Prinzipien, die die Akademie für die Bibliothek im Sinn hatte, und so fiel der Entwurf in seine Hände.Kahn strukturierte die Bibliothek in drei konzentrische quadratische Ringe. Der äußere Ring, der aus tragendem Ziegelstein gebaut ist, umfasst alle vier Außenwände und die direkt darin befindlichen Schreibtische der Bibliothek. Der mittlere Ring, der aus Stahlbeton gebaut ist, nimmt die schweren Bücherstapel auf. Der innere Ring ist ein dramatisches Atrium mit riesigen kreisförmigen Öffnungen in seinen Wänden, die mehrere Stockwerke mit Bücherstapeln offenbaren.