RSS   Help?
add movie content
Back

Palazzo Farnese

  • Piazza Vittorio Emanuele II, 18, 64012 Campli TE, Italia
  •  
  • 0
  • 72 views

Share

icon rules
Distance
0
icon time machine
Duration
Duration
icon place marker
Type
Palazzi, Ville e Castelli
icon translator
Hosted in
Tedesco

Description

Der auch als "Palazzo del Parlamento" (für die politischen Versammlungen der Familienoberhäupter) bekannte Palast stammt aus dem 14. Jahrhundert und wurde im 16. und 19. Auf der Rückseite der "Pozzo dei Farnese": Innenhof mit Säulengang, Brunnen und Außentreppe, die zu den oberen Stockwerken führt. Die Loggia hat kleine Gewölbe mit spitzbogigen Ziegelkreuzen; die anderen Gewölbe in der Nähe des Innenhofs sind rund. Der Palast im gotischen Stil mit lombardischen und umbrisch-märkischen Einflüssen ist das älteste städtische Gebäude der Abruzzen. Ursprünglich bestand es aus zwei Stockwerken und einem Wachturm; das Erdgeschoss hat einen großen Säulengang mit sieben Spitzbögen, die die Struktur stützen. Die Fassade des Obergeschosses wird von zwei großen Fenstern geschmückt, die von Paaren dreiflügeliger Fenster mit eleganten kleinen Säulen flankiert werden. Ein in die Fassade eingelassener Sandsteinquader trägt die lateinische Jahreszahl "1520", was sich vielleicht auf den Wiederaufbau des Gebäudes im 16. Im dritten Stock, der später hinzugefügt und abgerissen wurde, befand sich 1845 das erste Theater der Region. Im 18. Jahrhundert wurde die Stadt durch häufige und katastrophale Erdbeben oft zerstört. Während der französischen Herrschaft wurde der Palazzo Farnese, die Residenz der alten Herren von Campli, in eine Kaserne umgewandelt. Es wurde 1888 nach langem Verfall restauriert und ist heute Sitz der Gemeinde.

image map
footer bg